CrossAsia Journals mit Open Journal System (OJS)

Durch die Bereitstellung einer technischen Infrastruktur unterstützt CrossAsia die Herausgabe von Open Access E-Journals in den Asienwissenschaften.

  • CrossAsia gewährleistet die Grundeinrichtung und das Hosting der Software Open Journal Systems (OJS) als technische Plattform für Ihre elektronische Zeitschrift.
  • Von Ihnen gewünschte gestalterische Anpassungen können – im technischen Rahmen von OJS – umgesetzt werden und ermöglichen einen individuellen Web-Auftritt Ihrer Zeitschrift.
  • Die Universitätsbibliothek Heidelberg bietet in ihren Räumen eine Einführung in die Bedienung von OJS an.

 OJS ist eine Open-Source-Software für die Verwaltung und Veröffentlichung von Open Access Zeitschriften, sie wurde vom Public Knowledge Project (PKP) an der University of British Columbia entwickelt und unter der GNU General Public License veröffentlicht.

Ein detailliertes Rechtemanagement erlaubt es, den gesamten redaktionellen Begutachtungs- und Publikationsprozess bei der Veröffentlichung einer elektronischen Zeitschrift abzubilden. So lässt sich von der Einreichung eines Beitrags über die Organisation eines Peer Reviews bis hin zur Veröffentlichung einzelner Ausgaben jeder Schritt komfortabel über den Webbrowser abwickeln. Die Oberfläche von OJS steht in mehreren Sprachen zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, ein Open Access E-Journal herauszugeben oder zu einer bereits im Printformat erscheinenden Zeitschrift eine parallele Open Access E-Journal Ausgabe anzubieten, dann wenden Sie sich an uns.

Kontakt Südasien

Nicole Merkel-Hilf
Bibliothek des Südasien-Instituts
Tel.: +49 (0)6221 54-8927
E-Mail: merkel(at)sai.uni-heidelberg.de

Kontakt Ost- und Südostasien

Staatsbibliothek zu Berlin - PK
Ostasien-Abteilung
Tel.: +49-(30) 266-436001
E-Mail: x-asia(at)sbb.spk-berlin.de