nav-image-narrow

Verknüpfung Ihres CrossAsia Accounts mit dem Login Ihrer Heimatinstitution

CrossAsia bietet registrierten Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit ein verknüpftes Login zu nutzen, mit dem sie zeitgleich auf die Ressourcen aus dem Angebot ihrer Heimatinstitution und auf die CrossAsia-Ressourcen zugreifen können. Um diesen Weg nutzen zu können, muss der bestehende CrossAsia-Account mit dem Ihrer Heimatinstitution verknüpft werden. Sie brauchen diesen Vorgang nur einmal durchzuführen.

So geht's:

  • Loggen Sie sich bei CrossAsia aus und bei Ihrer Heimateinrichtung ein (siehe Link unten)
  • Nach erfolgreicher Anmeldung bei Ihrer Heimateinrichtung wird auf dieser Seite unten Ihre Nutzerkennung bei Ihrer Heimateinrichtung angezeigt
  • Tragen Sie in die dafür vorgesehenen Felder Ihre Nutzerkennung bei CrossAsia ein
  • Nachdem Sie die Daten abgeschickt haben, sind beide Konten verknüpft.

Nach erfolgter Verknüpfung nutzen Sie bitte nur noch den Login Ihrer Heimateinrichtung für den Zugriff auf CrossAsia. Eine ausführliche Beschreibung des Ablaufs und weitere Erläuterungen hierzu finden Sie unter "Wie verknüpfe ich den Account?".


Bitte melden Sie sich zunächst mit der Shibboleth-Identität Ihrer Organisation an.

Weitere Informationen

Wie verknüpfe ich den Account?

Technischer Hinweis

Damit die Verknüpfung der Logins funktionieren kann muss Ihre Heimateinrichtung im Rahmen der DFN-AAI-Föderation Ihren Name und eine eindeutige ID übermitteln. Wenn Sie sich nach der Verknüpfung der Accounts dann mit diesen Daten bei CrossAsia einloggen, erfolgt dies über eine Weiterleitung an Ihre Heimateinrichtung. Ihr Passwort wird dabei niemals an CrossAsia übermittelt.

Falls Sie Schwierigkeiten mit der Verknüpfung des CrossAsia-Zugangs mit dem Login bei Ihrer Heimateinrichtung haben, geben Sie bitte folgende Informationen an die Verantwortlichen für Nutzeraccounts an Ihrer Heimatinstitution weiter: das Attribut eduPersonUniqueID muss an die Service-Provider mit den IDs crossasia.org/shibboleth-sp und erf.sbb.spk-berlin.de/shibboleth-sp übermittelt werden. Als Kontakt für technische Rückfragen können Sie die Mailadresse erf-admin(at)sbb.spk-berlin.de angeben.