nav-image-narrow

CrossAsia Get It

CrossAsia hat zum Ziel, die Asienwissenschaften an deutschen und europäischen Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen darin zu unterstützen, Zugriff auf wissenschaftliche Materialien zu bekommen. Über die Services Blauer Leihverkehr, Anschaffungswünsche über CrossAsia PDA und die Digitalisierung gemeinfreier oder vergriffener Werke (DoD) können Sie Ihre „Get It“-Anfragen an uns richten.

Zugang zum Bestellformular für die Direktlieferung von Materialien der Ostasienabteilung, Staatsbibliothek zu Berlin, in den ost-, südost- und zentralasiatischen Sprachen sowie von Materialien des Südasien-Instituts, Universität Heidelberg, in den südasiatischen Sprachen. Wenn Sie das Formular aus einem Eintrag in der CrossAsia Suche, dem Onlinekatalog der Ostasienabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin oder aus dem Katalog der UB Heidelberg aufrufen, werden alle wichtigen Daten automatisch dort eingetragen.

Zugriff auf das Bestellformular für den Service CrossAsia PDA (Patron Driven Acquisition), mit dem Sie uns ihre Anschaffungsvorschläge für Literatur aus und über Asien übermitteln können. In die CrossAsia Suche sind eine Reihe von PDA-Ressourcen eingebunden, für die Sie einen fertig ausgefüllten Anschaffungswunsch direkt aus der Suche heraus auslösen können.

Der nachfrageorientierte Digitalisierungsservice ist für Titel mit Asienbezug aus den Beständen der Staatsbibliothek zu Berlin, der Universitätsbibliothek Heidelberg und der Bibliothek des Südasien-Instituts (SAI) verfügbar.

Kontakt Ost-, Südost- und Zentralasien

Staatsbibliothek zu Berlin - PK
Ostasien-Abteilung
Tel.: +49 30 266-436001
E-Mail: x-asia(at)sbb.spk-berlin.de

Kontakt Südasien

Nicole Merkel-Hilf
Universität Heidelberg
Bibliothek des Südasien-Instituts
Tel.: +49 6221 54-8927
E-Mail: merkel(at)ub.uni-heidelberg.de